Dienstag, 26. Juli 2011

SEPTEMBERPRÜFUNG: DATEN

Hallo an alle! Die Daten für die Septemberprüfung stehen schon fest, HIER könnt ihr sie sehen:


Ich wünsche euch viel Glück und noch viel Spaß in diesen Sommerferien!

Carmen

Mittwoch, 18. Mai 2011

MÖGLICHE THEMEN DER SCHRIFTLICHEN UND MÜNDLICHEN PRÜFUNG

- Von einem persönlichen Erlebnis berichten.
- Märchen.
- Ein Bild beschreiben und interpretieren.
- Feste und Feiern.
- Persönliche Rituale.
- Über Emotionen, Gefühle und Empfindungen sprechen/schreiben.
- Zeitabläufe beschreiben.
- Über Neuanfänge sprechen/schreiben.
- Spielanleitungen erklären.
- Ziele und Absichten formulieren.
- Deutscher Film.
- Filmkritik, Filmrezension (reseñas de películas).
- Buchkritik, Buchrezension (reseñas de libros).
- Über Lieblingsbeschäftigungen sprechen/schreiben.
- Sprache: Umgansprache, Jugendsprache.
- Computer und Internet.
- Einen Text zusammenfassen.
- SMS-Sprache.
- Über ein Lieblingsobjekt sprechen/schreiben.
- Über das Verhalten anderer Vermutungen äußern und begründen.
- Gemeinsam eine Geschichte entwickeln.
- Ein Gespräch in Gang halten.
- Sport: Über Sportarten sprechen/schreiben. Regeln zu verschiedenen Sportarten erklären. Sport: pro und contra.
- Gegensätze darstellen.
- Zeit, Zeitplanung, Zeitmanagement.
- Über den eigenen Tagesablauf sprechen/schreiben.
- Haushalt: Frauen und Männer im Haushalt.
- Argumentation über ein Thema anhand von einer Grafik.
- Sprüche und Redewendungen.

UND BITTE GRAMMATIK UND WORTSCHATZ NICHT VERGESSEN!!

Freitag, 13. Mai 2011

ANWEISUNGEN FÜR DIE ZERTIFIKATSPRÜFUNG

Hier einige Informationen über die Zertifikatsprüfung.
Liebe Grüße

LESEVERSTEHEN:

Zwei oder drei Texte. Mögliche Aufgaben:

- Richtig / Falsch

- Multiple Choice (Was ist richtig: a, b oder c?)

- Auf Fragen antworten

- Was passt zusammen?

- Einen Text korrigieren oder ergänzen.

- Textstellen wiedergeben (z.B. zusammenfassen)

- ...

Man besteht das Lesen mit 50%. Zeit: maximal 75 Minuten (kein Mininum, also die Zeit hängt von der Länge der Texte und vom Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ab).

HÖRVERSTEHEN:

Zwei oder drei Hörtexte. Mögliche Aufgaben:

- ídem Leseverstehen.

Man besteht das Hören mit 50%. Zeit: maximal 45 Minuten (kein Minimum, also die Zeit hängt von der Länge der Texte und vom Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ab).

SCHRIFTLICHER AUSDRUCK:

Zwei Texte, ein langer Text von 250-270 Wörter, und ein kürzerer Text von 70-90 Wörter. Der zweite, kürzere Text kann durch egal welche schriftliche Aufgabe ersetzt werden, z.B. einen Text korrigieren, oder einen Text mit Lücken, die man ergänzen soll.

Der längere Text gilt 7 Punkte und der kürzere 3, insgesamt 10 Punkte. Man besteht mit 5 Punkten. Zeit: maximal 90 Minuten (wieder kein Minimum).

Was wird geprüft?:

- Cumplimiento de la tarea y adecuación del texto a la situación de comunicación / al tipo de texto exigido. Comprensibilidad. Registro (vocabulario) adecuado al tipo de texto exigido.

- Coherencia y cohesión: organización semántica y sintáctica, estructura del texto, enlazado de ideas, conectores textuales, coherencia verbal.

- Riqueza lingüística: amplitud y precisión del vocabulario y de las estructuras gramaticales empleadas. El texto no es repetitivo. Uso adecuado de pronombres y adverbios.

- Corrección gramatical: el dominio de estructuras gramaticales se corresponde con el nivel exigido (en nuestro caso, el exigido para Nivel Avanzado, es decir: no se permiten errores propios de los niveles A2 ni B1). Ortografía y puntuación.

-IMPORTANTE: 0 puntos en el apartado 1 suponen 0 puntos en el resto de criterios.

MÜNDLICHER AUSDRUCK:

Zwei mündliche Aufgaben (Monolog und Dialog, deshalb machen wir die mündliche Prüfung zu zweit). Eigentlich machen wir eine erste, kurze Aufgabe mehr (eine Kontaktaufnahme, zur Auflockerung), die aber nicht bewertet wird. Zeit: 12-15 Minuten pro Paar. Insgesamt 10 Punkte, man besteht mit 5.

Mögliche Themen: man kann alles finden, aber hier ein Tipp: Beschreibung, Argumentation und Diskussion sind in der Regel immer zu erwarten, da sie optimal zu diesem Prüfungsteil passen.

Was wird geprüft: dasselbe wie beim Schriftlicher Ausdruck, aber statt Orthographie gibt es Phonetik/Aussprache.

WICHTIGER HINWEIS FÜR GRAMMATIK-HASSERINNEN: ohne Grammatik und Wortschatz ist es unmöglich, richtig und kohärent zu schreiben oder zu sprechen. Auch das Hören und das Lesen werden gestört, wenn man die Grammatik und den Wortschatz nicht beherrscht.

Wenn ein Text (ein mündlicher oder ein schriftlicher Text) nicht kohärent ist, dann ist die Aufgabe nicht erfüllt, man kann den Text nicht gut verstehen, und das bedeutet, der Text wird nicht weiter korrigiert.

Dienstag, 26. April 2011

GASTROABEND


Am 28. April (Donnerstag) findet in der Schule der Kochwettbewerb statt. Wir haben schon von Claudia ein paar Rezepte bekommen, trotzdem könnt ihr weitere Rezepte im Internet suchen, z. B. hier:

Deutsche Kochrezepte


Ihr müsst euch nur noch für eine salzige oder süße Speise entscheiden und den ersten Preis gewinnen (40 Euro). Wie ihr schon wisst, veranstaltet auch die Schule ein Konzert mit der Band Pavaromia. Hier ein Foto:

Mittwoch, 20. April 2011

KONTROLLE DER ZWEITEN LEKTÜRE

Hallo liebe SchülerInnen!!! Wie wir schon im Unterricht besprochen haben, das Datum für die Kontrolle unseres zweiten Buches steht fest:

27. April (Mittwoch)

Das ist also die Woche zwischen der Karwoche und der Feria. Die Kontrolle wird schriftlich sein, ok? Und sie wird aus Folgendem bestehen:

1. Einige Verständnisfragen über die Geschichte, um zu überprüfen, ob man das Buch gelesen hat oder nicht.
2. Eine Kritik/Rezension über das Buch schreiben (Struktur: Einleitung, Präsentation des Inhalts, Bewertung und Resümee).

Liebe Grüße,

Carmen

Dienstag, 5. April 2011

OSTERN


Montag, 28. März 2011

Kinderhörspiele: BIBI BLOCKSBERG und DIE DREI ???

Hallo!!! HIER geht es zur offiziellen Seite Bibi Blocksbergs. Unten links ist die Hörspielübersicht: wenn ihr das klickt, findet ihr alle Geschichten dieser kleinen Hexe. Und man kann sich auch kleine Ausschnitte anhören!!! Viel Spass!!!

Und hier ein Trailer zum 3??? Film: "Das verfluchte Schloss". Ich hoffe, dass er gut ist und euch gefällt (ich hatte technische Probleme und konnte den Trailer nur sehen, aber nicht hören):

Sonntag, 13. März 2011

MODALVERBEN

Hallo! Viele von euch haben mir gesagt, dass sie noch Probleme mit den Modalverben haben. Also: hier findet ihr Theorie und zahlreiche Übungen darüber:

Donnerstag, 10. März 2011

Mehr von den Fanta 4

Hier ein Video zum Lied "Ernten was wir sähen":

Die Fantastischen Vier

Hier das Video zum Lied Mfg (Karaoke-Version), damit ihr eure Aussprache verbessern könnt. Lust zum Singen?

ADJEKTIVDEKLINATION

Schwierigkeiten mit der Adjektivdeklination haben ja viele, und leider haben wir nicht genug Zeit, das im Unterricht zu wiederholen. In der Spalte rechts (unter "Übung macht den Meister") sind einige Übungen dazu, aber ich möchte euch auch ein paar Links empfehlen, wo ihr zahlreiche (und gute) Aufgaben machen und korrigieren könnt.

Aufgabe 0
Aufgabe 1
Aufgabe 2
Aufgabe 3